Freitag, 1. April 2016

*ES GRÜNT SO GRÜN*



Ein gutes Pfund Bärlauch brachte ich am Ostermontag mit nach Hause
 



Gesammelt an einem geheimen Fleckchen in der Fränkischen Schweiz ;)




Zwischen samtigen Moos wächst momentan das würzige Kraut und verbreitet eine frische Stimmung im Wald




Tiefgrün wartet es jetzt bei mir als Pesto auf seinen Einsatz




Ein Tipp noch.....
Noch kann man in der "Fränkischen" die alten, liebevoll geschmückten Osterbrunnen bestaunen




Unzählige gibt es davon in dieser Region Frankens, der Hochburg der Osterbrunnen. In der Regel sind diese bis zwei Wochen nach Ostern noch geschmückt.

Eine Woche bleibt also noch zum Hinfahren und Anschauen....


Kommentare:

  1. Bärlauch ist ein tolles Kraut. Ich habe Glück, es hat sich in meinem Garten niedergelassen. Das Pesto ist bestimmt lecker. Die Osterbrunnen sehen wirklich einladend aus, leider für mich zu weit weg.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch Bärlauch im Garten und freue mich schon auf die Blüten :) Liebe Grüsse und noch ein schönes Wochenende, liebe Magdalena!

      Löschen
  2. Wie schön unsere Heimat doch ist!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, Margit! Und das zu jeder Jahreszeit :)

      Löschen